Trans*Identitäten/Transgender/Transsexualismus/ Geschlechtsdysphorie

Entschuldige dich nie dafür, du selbst zu sein.

Paulo Coelho

Sie empfinden Inkongruenz zwischen Ihrem erlebten und dem zugewiesenen anatomischen Geschlecht und möchten Ihren Körper dem bevorzugten Geschlecht angleichen?

Entsprechend den Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit unterstütze und begleite ich Sie gerne auf Ihrem Weg:

Klinisch-psychologische Diagnostik zur grundsätzlichen Feststellung des Vorliegens eines Transsexualismus/Geschlechtsdysphorie (nach ICD-10)

Ablauf

  • Anamnese und Exploration der psychosozialen und gesundheitlichen Situation sowie der soziosexuellen Entwicklung

  • Testpsychologische Untersuchung/Testvorgabe

Dauer: ca. 3,5 Einheiten (à 50 Minuten)

Kosten: pauschal € 380,-

Nach Auswertung der Tests und Verfassen des Befundes erhalten Sie diesen per Post zugesandt.

 

Kosten für den Konsensbeschluss (zusammenfassende Stellungnahme über die Ergebnisse der Befunde und Indikationsstellung, aus der ein Konsens ersichtlich wird): pauschal € 45,-
 

Klinisch-psychologische Begleitung vor der Hormonbehandlung

Themen können u. a. sein

  • Stärkung der Identität

  • Outing

  • Verbesserung der psychischen und sozialen Situation

  • psychosomatische Problematiken

  • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung für weitere Maßnahmen

Kosten: € 90,- à 50 Minuten

 

Kosten für die klinisch-psychologische Stellungnahme: pauschal € 180,-

Kosten für den Konsensbeschluss: pauschal € 45,-
 

Klinisch-psychologische Begleitung während der Hormonbehandlung/vor operativen Eingriffen

Themen können u. a. sein

  • Entscheidungsfindung/Zeitplanung

  • Fortsetzung der oben angeführten Themen

  • Begleitung der "real life experience" (Leben in der angestrebten Geschlechtsrolle)

Kosten: € 90,- à 50 Minuten

 

Kosten für die klinisch-psychologische Stellungnahme: pauschal € 180,-

Kosten für den Konsensbeschluss: pauschal € 45,-